Menu
menu

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

Reiner Eckel

14. Januar 2021

Der Fördermitteleinsatz muss sich auf Maßnahmen mit folgenden (in den Anträgen verifizierbaren) Kriterien beschränken: Wertschöpfung, Nachhaltigkeit, Verbesserung der Lebensqualität - dann kann dieser Strukturwandel tatsächlich mehr Chance als Risiko bedeuten. Manchen bislang geförderter Maßnahmen kann ich das nicht nachsagen.


Hans

12. Dezember 2020

Vorsprung durch Bildung

Chancen durch Bildung

 

Wir müssen attraktiv(er) werden für unsere junge Bevölkerung und junge Leute aus allen Bundesländern und aus dem Ausland

 

Wir müssen den Wettbewerb um die Besten gewinnen

 

durch

 

-die Förderung von Schulen, Universitäten und Forschung, Ansiedelung und Förderung entsprechender Institute

 

- beste technische Ausstattung in Schulen und weiterführenden Schulen, Universitäten etc - klotzen statt kleckern

 

- beste (bestbezahlte) Lehrer

 

- Stipendien und Hilfen für begabte Schüler und Studenten

 

Landwirtschaft umweltverträglicher machen, Forschungseinrichtungen etablieren

 

Vielleicht lassen sich Mittel für die Erstellung eines entsprechenden Konzeptes finden?

 

Das ist keine Kritik am Bestehenden. Der Beitrag ist als Anregung und Bestätigung für eventuell ähnlich ausgerichtete Vorschläge gedacht.

 

 


Folgen Sie dem Strukturwandel jetzt auf Social Media!

Kontakt

Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt
Stabsstelle "Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier"

Hegelstraße 42, 39104 Magdeburg
Tel. : +49 391 567 6560
E-Mail: strukturwandel(at)stk.sachsen-anhalt.de