Menu
menu

Ministerpräsident Haseloff überreichte Zuwendungsbescheid des Bundeswirtschaftsministeriums an den Burgenlandkreis

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat heute einen Zuwendungsbescheid des Bundeswirtschaftsministeriums in Höhe von rund 6,7 Mio. € an den Burgenlandkreis überreicht. Die Mittel sind bestimmt zur Bewältigung des Strukturwandels im Zuge des Kohleausstiegs.

Haseloff sagte: „Heute gehen wir gemeinsam einen ganz wichtigen Schritt in die Zukunft dieser Region. Sie war bisher stark von der Kohle- und Energiewirtschaft geprägt und wird nun einen tiefgreifenden Strukturwandel vollziehen. Gemeinsam wollen und werden wir neue, zukunftsträchtige und gut bezahlte Arbeitsplätze schaffen.“ 

Der Burgenlandkreis habe das Potential zur Modellregion zu wachsen. Hier könne beispielgebend für andere Regionen gezeigt werden, wie sich die notwendigen Veränderungen sozial, ökonomisch und ökologisch vollzögen, stellte der Ministerpräsident fest.

Finden Sie hier die aktuelle Pressemitteilung aus dem Burgenlandkreis!

Kontakt

Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt
Stabsstelle "Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier"

Hegelstraße 42, 39104 Magdeburg
Tel. : +49 391 567 6560
E-Mail: strukturwandel(at)stk.sachsen-anhalt.de