Menu
menu

Details: Pestalozzischule Zeitz – denkmalgerechte Komplettsanierung

Allgemeines

Kurztitel
Pestalozzischule Zeitz
Region/Ort
Burgenlandkreis
Handlungsfeld
Attraktivität des Reviers
Programm
Landesvorhaben StStG ("1. Arm")
Projektbeginn
01.07.2021
Projektende
31.12.2024

Kontaktdaten des Projekts

Ansprechpartner
Dr. Muriel Wipfler (Stabsstelle Strukturwandel, Regionalplanung und Breitbandausbau)/ Thomas Jähnel (Amtsleiter Bauamt)
Adresse
Altenburger Straße 45a
06712 Zeitz
E-Mail
strukturwandel@blk.de; bauamt@blk.de

Angaben zum Projekt

Beschreibung
Seit 2007 fungiert die Pestalozzischule Zeitz als Basisschule des gleichnamigen Förderzentrums. Dabei liegt die Besonderheit des Förderzentrums nicht nur auf dem Förderschwerpunkt „Lernen“, sondern auch auf der „emotional-sozialen Entwicklung“. Zukünftig kommt ein weiterer Förderschwerpunkt hinzu, und zwar „körperliche und motorische Entwicklung“. Damit ist der langfristige Bestand des Förderzentrums gesichert und die Lehrkräfte können sich darauf konzentrieren, ihre Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf das Erreichen eines Schulabschlusses vorzubereiten. Das 1913 erbaute, denkmalgeschützte Gebäude soll mithilfe des Förderaufrufs Altstadtsanierung Burgenlandkreis saniert und modernisiert werden. Dabei sollen alle Bereiche barrierefrei umgestaltet werden.
Projektvolumen (in TEUR)
4.900 (geschätzt)
Projektpartner
Burgenlandkreis

Folgen Sie dem Strukturwandel jetzt auf Social Media!

Kontakt

Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt
Stabsstelle "Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier"

Hegelstraße 42, 39104 Magdeburg
Tel. : +49 391 567 6560
E-Mail: strukturwandel(at)stk.sachsen-anhalt.de