Menu
menu

REVIERPIONIER Sachsen-Anhalt

Veränderung braucht Mut und Kreativität

Im Wandel liegen immer auch Chancen, sich neu und besser für die Zukunft aufzustellen. Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Menschen in Sachsen-Anhalt Wandel besonders gut können.

Das Land ist geprägt von erfolgreichen Transformationsprozessen. Seit der Wiedervereinigung steht Sachsen-Anhalt unter einem stetigen Veränderungsdruck und konnte den Umbau der Wirtschaft bislang erfolgreich gestalten.

Für einen erfolgreichen Strukturwandel im Braunkohlerevier Sachsen-Anhalt sind kluge Köpfe und kluge Ideen gefragt. Menschen, die ganz im Sinne des Landesmottos #moderndenken, vordenken und die Zukunft gestalten.

Mit dem REVIERPIONIER - Ideenwettbewerb für Zukunft, Land und Leute laden wir deshalb alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, aktiv am Strukturwandelprozess mitzuwirken – mit Ihren Ideen, Ihren Initiativen und Ihrem Engagement. Werden Sie REVIERPIONIER und gestalten Sie die Zukunft in unserer Region.

Bewerbung ab 27. Januar 2023 möglich

Kontakt
Projektteam REVIERPIONIER | Europäische Metropolregion Mitteldeutschland
Tel.: +49 341 600 16 270
info(at)revierpionier.de
Der Ideenwettbewerb

Der Ideenwettbewerb

Strukturwandel heißt Veränderung, welche aktiv und nachhaltig gestaltet werden will. Zentrale Themen wie Engagement, Kinder und Jugend, Nachhaltigkeit und Klimaschutz bilden deshalb das Grundgerüst des Ideenwettbewerbes.

In den Kategorien REVIERGESTALTEN, ZUKUNFTGESTALTEN und GRÜNDERGESTALTEN stehen jährlich Preisgelder in Höhe von insgesamt 1 Million Euro zur Verfügung.

Schaffen Sie mit Ihrer Projekt- oder Geschäftsidee eine attraktive und lebenswerte Region. Stärken Sie das Engagement in Ihrer Nachbarschaft oder fördern Sie die Interessen von Kindern und Jugendlichen. Gehen Sie als Wegbereiterin und Wegbereiter voraus, um Bestehendes voranzutreiben oder Neues zu schaffen. Werden Sie REVIERPIONIER!

Der Ablauf

Ablauf

Bewerben Sie sich mit Ihrer Idee vom 27.01. bis 12.03.2023 über unser Online-Formular. Das Formular wird ab Ende Januar hier auf der Website zugänglich sein.

Eine Jury ermittelt aus allen Einsendungen die besten Ideen in den drei Wettbewerbskategorien REVIERGESTALTEN, ZUKUNFTGESTALTEN und GRÜNDERGESTALTEN und nominiert zusätzlich Projekte für den Publikumspreis. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden im Juni 2023 informiert. Der Publikumspreis wird im Spätsommer 2023 über ein Online-Voting entschieden. Alle Gewinnerinnen und Gewinner werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet.

Machen Sie mit!

Machen Sie mit!

Hintergrund

Die prämierten Projekte leisten einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung in der Region. Sie fördern sowohl gesellschaftliches Engagement im Rahmen des Strukturwandels als auch die Interessen von Kindern und Jugendlichen. Der Wettbewerb ist eine Möglichkeit, um Projekte für die Zukunft der Region kurzfristig und niedrigschwellig umzusetzen. Gründerinnen und Gründer entwickeln mithilfe der Preisgelder ihre Ideen in der Vorgründungsphase weiter.

Angesprochen sind alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Verbände, Netzwerke, Kindertagesstätten und Schulen sowie weitere interessierte Akteurinnen und Akteure in den Landkreisen Anhalt-Bitterfeld, Burgenlandkreis, Mansfeld-Südharz, Saalekreis sowie der Stadt Halle (Saale).

Logo Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.